Auf dieser Seite informieren wir Sie über die brandneuesten Aktivitäten.

Terminplaner:

Datum


Veranstaltung


   
   
   
   
   
   
   
   

 

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass nunmehr auch das Amt  des 2. Vorstandes besetzt werden konnte.
Bei der Sitzung des Fördervereins am 06.11.2018 wurde Samantha Mathieu zum neuen 2. Vorstand gewählt, wozu wir ihr recht herzlich gratulieren.
Ebenfalls wurde Antje Sirim für eine weitere Amtszeit zur Schatzmeisterin des Fördervereins gewählt.
Auch ihr gratulieren wir recht herzlich.

Herzliche Grüße und eine schöne vorweihnachtliche Zeit wünschen

der Vorstand des Fördervereins

Sandra Eggert

Liebe Eltern,
wir freuen uns, dass Sandra Eggert bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung zur neuen 1. Vorsitzenden des Fördervereins gewählt wurde und
gratulieren ihr ganz herzlich.
Leider konnte das Amt des 2. Vorsitzenden noch nicht besetzt werden. Hier suchen wir nach wie vor nach einer Kandidatin/einem Kandidaten, die/der sich für die
Schloss-Schule ehrenamtlich engagieren möchte.


Herzliche Grüße und erholsame Sommerferien wünschen


Ines Oppermann-Fischer Natascha Busbach

Am 06.04. präsentierten die Schüler der SSD wieder einmal wie toll, kreativ, naturverbunden und zugleich modern unsere Schule sich darstellt. Eine Woche lang wurden durch die Kinder und Lehrer abwechslungsreiche Projekte erarbeitet um diese dann den Interessierten am Präsentationstag vorzustellen. Eine Neuerung war, dass die Vorschläge zu den Projekten von den Kindern selbst kamen. Dementsprechend hochmotiviert gingen sie die Sache dann auch an; und die Ergebnisse konnten sich mehr als sehen lassen!

Am 21.02. war es mal wieder soweit. Die ganze Schule machte sich auf den Weg, in Waldbronn die Eislaufhalle in Beschlag zu nehmen. Traditionell läutet dies im neuen Kalenderjahr immer die Veranstaltungsreihe der Schloss-Schule ein.

Mit knapp 400 Schülern und fast 30 Lehrkräften ein wahrer Mammutausflug, der mit 8 Bussen und einigen Pkws als Transportmitteln auch logistisch bewältigt werden muss.

Individualität und Gemeinschaft, Persönlichkeitsbildung und soziales Miteinander sind keine Gegenpaare, sondern Unterschiedlichkeiten, die in ihrer Vielfalt das Ganze erst ausmachen. Diese Grundhaltung der Schloss-Schule prägt sowohl unsere eigene Arbeit, als auch die Bildung, die wir in unseren Kindern entstehen lassen wollen und so kam es, dass wir zusammen mit dem Förderverein dieses Jahr jenes Zusammenspiel kindgerecht in ein Motto gepackt haben:
„Unsere Schule ist bunt!“

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (bestellungformular_shirts.pdf)bestellungformular_shirts.pdf[ ]16 kB

Zu einer besonderen Feierstunde, nein nicht um Mitternacht, hatte die Schloss-Schule Ihre neuen Prinzen und Prinzessinnen geladen.
Am 16.09. fand die Einschulungsfeier der Erstklässler statt, und wieder hatten sich die Verantwortlichen der Schule etwas Besonderes einfallen lassen.

Wieder einmal haben die Grundschüler der Schloss-Schule mit ihren Familien einen tollen Schulfesttag erlebt. Am 18.06.2016 blieb das Wetter trotz großer Befürchtungen weitestgehend stabil, und die kurzen Regenunterbrechungen taten der guten Stimmung keinen Abbruch.

 

So wurden alle Anwesenden in der rappelvollen Weiherhofsporthalle oder besser gesagt im ersten Linienflieger zur Schloss-Schule von Schulleiter Peter Springer begrüßt.

Im Rahmen der Kooperation mit der Hector-Akademie fand in den Räumen der Schloss-Schule ein tolles Forschungsprojekt mit zehn jungen Forschern statt.
Das Thema „Leben in der Stadt- aus der Vergangenheit in die Zukunft“ lud zu spannenden und angeregten Diskussionen ein, zeigte aber auch Vor- und Nachteile bestimmter Bauweisen die sich von der Steinzeit bis heute weiterentwickelt haben. Und da das Selbermachen und Erfahren noch immer die beste Lernmethode ist, kam auch der aktive Part in diesem tollen Projekt nicht zu kurz. Die Teilnehmer bastelten ihre Stadt der Zukunft aus Kartonmodellen.

Endlich war es soweit! Am Samstag den 18.07. fand das Schulfest der Durlacher Schulen rund um die Karlsburg statt.
Monate der intensiven Vorbereitung lagen hinter den Aktiven und auch die Kinder der Schloss-Schule wollten zeigen, was sie im Rahmen der pädagogischen Projektwoche mit dem Thema Zirkusvorstellung alles gelernt und einstudiert hatten.

300 Jahrfeier Stadt Karlsruhe / Wir sind mit unserem Schulfest dabei!

Alle Schulen aus Durlach beteiligen sich an der Jubiläumsfeier der Stadt Karlsruhe. Ein besonderes Highlight bildet da das Schulfest der Grundschulen und das damit verbundene Zirkusprojekt der Schloss-Schule Durlach. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen dafür auf Hochtouren. In Hauptverantwortung der jeweiligen Schulleiter werden Stellplätze, Attraktionen und sämtliche Aktivitäten und Absprachen besprochen und geregelt. Auch die Mitwirkung der Elternschaft in der Schloss-Schule wurde bereits planerisch erarbeitet. Hierfür zeichnet der Förderverein verantwortlich und ist aktiv mit eingebunden. Ob Kuchenspenden, Auswahl der Stände -unter anderem Bücher- und Spielstand-, Kassendienste und vieles weitere, alles wird akribisch geplant und mit viel Freude und Engagement vorbereitet.

Projektwoche oder „Und wieder geht die Post in der Schloss-Schule ab!“

Total spannend und interessant wird es wieder in der Projektwoche. Und ich versuche, ihnen kreativ und unterhaltsam die Projekte vorzustellen.

Vorfreude, Spannung, Aufregung, und ganz viel Spaß begleiteten den Schlittschuhtag vom 26.02.2015 der Schloss Schule Durlach.
Ca. 320 Kinder in 7 Bussen, begleitet von 20 Lehrkräften machten sich am Donnerstag auf den Weg, den Winter mit dem ersten Highlight des Jahres abzuschließen. Schlittschuhlaufen in Waldbronn, das hat Tradition ist aber deshalb nicht weniger beliebt und bietet allen Beteiligten viel Spaß und Freude. Nachdem alle Teilnehmer (m/w) die Busse „geentert“ hatten ging´s auch gleich los und gegen 9.15 Uhr war der letzte Bus oben angekommen.

Zum Seitenanfang