Projektwoche oder „Und wieder geht die Post in der Schloss-Schule ab!“

Total spannend und interessant wird es wieder in der Projektwoche. Und ich versuche, ihnen kreativ und unterhaltsam die Projekte vorzustellen.

Vielleicht klappt es ja, ansonsten hole ich mir Hilfe und Unterstützung bei den Schloss-Schul-Reportern. Die fotografieren, interviewen und nutzen auch das iPad nicht nur zur Recherche. Ganz gespannt bin ich natürlich auf deren Bericht zur Projektwoche!

Spannend war früher auch das Leben als Pirat. Ob Captain Jack Sparrow als Musterbeispiel taugt lernen die Teilnehmer bestimmt schnell. Hoch die schwarze Flagge, der Feind muss zittern. Aus Landratten mit schwachen Nerven werden dann bestimmt Seeräuber der sieben Meere. Eingeschlossen vom Meer ist z.B. England, und dass es dort nicht nur regnet und neblig ist beweist das gleichnamige Projekt. Essen und Trinken besteht entgegen der weitläufigen Meinung nicht nur aus fish & chips.

Bücher, Filme und natürlich Musik sind weitere Highlights der eigentümlichen Nachbarn überm Kanal.

Ob man den Nil als Kanal bezeichnen darf weiß ich nicht, aber der Fluss des Lebens war und ist er für Ägypten allemal. Das alte Ägypten mit seiner hoch entwickelten Kultur und den beeindruckenden Bauwerken verspricht ein interessantes Projekt zu werden. Und dass man mit Farbe und Fantasie nicht nur Hieroglyphen zeichnen kann zeigen unsere Malermeister der Schloss-Schule. Der Ruheraum soll bunter werden. Ich bin mal gespannt, was da an die Wand gezaubert wird.

Apropos Zaubern, das kann auch Rätselgeschichten, Fadentricks oder einfach magische Tricks beinhalten. Die Teilnehmer von Knobeltricks lernen auch die Tücken des Tangram (z.B. Siebenbrett; ein Legespiel) kennen. Ja, ich habe es bei Goggle nachgeschlagen! Das ist nicht schlimm und beim PC-Führerschein lernt man noch mehr wie das mit dem PC funktioniert. Aus was besteht ein PC zum Beispiel und, dass man malen, schreiben und damit spielen kann. Vielleicht geht auch noch mehr. Gehen gehört zu Bewegung und das kann auch spielend erfolgen. Bei Bewegung und Spiel werden z.B. die Spielplätze der Umgebung aufgesucht. Aber auch klettern und wandern ist beinhaltet, lustiges Spielen gibt es obendrauf.

Auch Theaterspielen ist ein Projekt. Wie man eine Aufführung plant und welche Berufe rund um das Theater existieren sind ebenso spannend wie das Bauen von Kulissen. Mindestens genauso kreativ ist das Projekt „Wir machen was draus“. Aus Papier, Wolle und Stoff wird Tolles gebastelt. Und kaputte Lieblingssachen werden wieder aufgemöbelt.  Und warum kaputte Spielsachen manchmal traurig machen wird im Projekt Herzenssache behandelt. Alle Arten von Herzensangelegenheiten werden thematisiert, auch die Symbolik in den Kulturen und der Natur. Und die Bedeutung als Organ mit gesunder Funktion ist auch dabei. Gesunde Ernährung und Fit durch Sport knüpfen genau da an. Sport ist wichtig für das Herz-Kreislauf- System und turnen, toben, balancieren helfen da ungemein. Dass aber auch gesundes Essen wichtig ist lernt man nicht nur beim Pausenbrotcheck. Der Ernährungsführerschein hilft Gutes von Schlechtem zu unterscheiden und es werden ganze Vitaminbomben gezündet. Diese Bomben könnten durchaus aus dem Schulgarten stammen. „Komm raus in den Garten!“ ist das Motto und der Garten soll aus dem Winterschlaf erweckt werden. So manches Pflänzchen braucht intensive Pflege. Ganz und gar keine Pflänzchen sind unsere Schmusekatzen, die auch kratzen können. Selbstverteidigung und – behauptung stehen im Mittelpunkt. Ganz andere Katzen findet man wiederum im Zoo. Und bei Tiere im Zoo kann sogar eine Tierolympiade durchgeführt werden; Zoobesuch inklusive. Aber auch Basteln, Malen und Singen sind im Projekt enthalten.

 

So, das waren alle Projekte und bestimmt freuen sich alle Schüler (m/w) und Lehrer (m/w) riesig, Ihnen am 26.03.2015 zw. 16 -18 Uhr die Erkenntnisse und Ergebnisse dieser vielfältigen Projektwoche darzubieten.

Kommen Sie vorbei, und bei Kaffee und Kuchen können Sie den Tag ausklingen lassen.    

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihr Förderverein der Schloss-Schule-Durlach.